Shingon Reiki

auf der Basis des Usui Reiki Ryôhô

Reiki und Buddhistische Heilkunst nach dem Begründer Dr. Mark Hosak

 

 


 

 

 

 

Shingon Reiki ist eine Weiterentwicklung des Usui Reiki Ryôhô von Dr. Mark Hosak

                                                                                                                                  

 

Shingon-Reiki ist ein im Jahre 2005 von Dr. Mark Hosak begründeter Reiki-Stil, der das traditionelle Usui Reiki  Ryôhô mit Buddhistischer Heilkunst verbindet. Durch die Forschungen über Reiki seit 1993 gab es vieles in die westliche Lehrweise von Reiki zu integrieren. Um dies nun vom traditionellen Usui Reiki zu unterscheiden und wegen der buddhistischen Quellen innerhalb der Reiki-Heilmethode gab Dr. Mark Hosak im Jahre 2005 seinem Reiki Stil den Namen Shingon-Reiki.

 

 

Der japanische Begriff „Shingon“ heißt übersetzt: “Worte der Wahrhaftigkeit”.

 

Gleichzeitig ist Shingon die japanische Übersetzung für die Indischen Sanskrit-Begriffe “Mantra und Siddham“.

 

Das sind  Formeln und Symbole der Buddhistischen Heilkunst.

Diese werden in Meditationen der Heilung angewandt und lassen sich in die Reiki-Heilmethode integrieren.

 

Shingon Reiki bedeutet übersetzt:     Spirituelle Lebensenergie der wahren Worte

 

 

Shingon Reiki ermöglicht den Einsatz einer ganzen Reihe von magischen Werkzeugen,

wie Rituale, Meditationen und Siddhams (Symbole) des esoterischen Buddhismus in

Kombination mit Reiki.